Nur in aktueller Rubrik suchen

Herzlich willkommen!

Die Bauinnung Lichtenfels wurde nach dem Krieg 1946 wiedergegründet.

Die ursprüngliche Gründung geht aber weit länger zurück, wie die heute noch im
Besitz der Innung befindliche "Zunfttruhe" aus dem Jahr 1752 beweist.

Ihre Mitgliedsbetriebe stellen derzeit ca. 525 Arbeitsplätze und 26 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Zu den Aufgaben der Bauinnung gehören:

►  Die Mitglieder durch Fachvorträge und Veranstaltungen immer auf den aktuellen
      Stand zu halten
►  Die Information der Baubetriebe durch Arbeitsunterlagen für den täglichen Gebrauch
      zur Arbeitserleichterung, zur tarifgemäßen Personalführung sowie zur rechtlichen
      Positionierung des Betriebes
►  Die Lehrlingsausbildung und deren Unterstützung bei der Ausbildung
►  Kostenreduzierung durch Rahmenverträge
►  Interessenvertretung durch eine große Gemeinschaft in ganz Bayern
►  Das Führen von Gesprächen mit politischen Vertretern, um die Rahmenbedingungen
      für den Bau nachhaltig zu verbessern und auf aktuelle Probleme aufmerksam zu
      machen
►  Die Darstellung des Bauhandwerks/Baugewerbes in der Öffentlichkeit (Presse-/  
      Medien-Arbeit, Messen etc.)

Wir fördern und vertreten die gewerblichen Interessen unserer Mitgliedsbetriebe
und setzen uns für Qualität am Bau, nachhaltiges Bauen und Standortsicherung ein.
Unsere Mitglieder profitieren vom persönlichen und geschäftlichen Austausch
untereinander sowie den Leistungen des LBB Landesverband Bayerischer Bauinnungen.

Es werden nicht nur Fortbildung und Seminare angeboten, sondern auch Veranstaltungen, Ausflüge und Besichtigungen, bei denen Netzwerke geknüpft und Fragen des Geschäftsalltags ausgetauscht werden.

Bauinnung Lichtenfels - Mainau 5 - 96215 Lichtenfels
Telefon: 09571/955110 - Fax: 09571/955120
E-Mail: info@kreishandwerkerschaft-lichtenfels.de

Download Innungsfolder als PDF
 powered by  www.fs-medien.net  +  www.smp-net.de