• WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Lichtenfels

  • WILLKOMMEN bei der
    Bauinnung Lichtenfels

Bauinnung Lichtenfels

Die Bauinnung Lichtenfels wurde nach dem Krieg 1946 wiedergegründet.

Die ursprüngliche Gründung geht aber weit länger zurück, wie die heute noch im Besitz der Innung befindliche "Zunfttruhe" aus dem Jahr 1752 beweist.

Ihre Mitgliedsbetriebe stellen derzeit ca. 525 Arbeitsplätze und 26 Ausbildungsplätze zur Verfügung.

Aufgaben der Innung

“Das Risiko für Bauherrn, hohe Bußgelder zahlen zu müssen oder sogar strafrechtlich verurteilt zu werden, wenn sie Schwarzarbeiter auf ihren...

Pressemeldungen ...mehr

Solide Handwerksarbeit am Bau kostet Geld. Viele Bauherren meinen deshalb, dass sie mit Schwarzarbeit billiger kommen. Das Gegenteil ist richtig....

News ...mehr

Vor ihrer Reise nach Kazan schworen sich die Nationalteams der deutschen Betonbauer und Maurer auf die Handwerksweltmeisterschaft vom 22. bis 27....

News ...mehr

Mit dem neuen Fachkräfteeinwanderungsgesetz wird klar geregelt, wer zu Arbeits- und zu Ausbildungszwecken nach Deutschland kommen darf und wer nicht....

News ...mehr

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat mit Urteil vom 4. Juli 2019 entschieden, dass die Festlegung der Mindest- und Höchstsätze in der Honorarordnung...

News ...mehr

Die BauPokal Landesfinals fanden am Samstag, den 29. Juni auf dem Sportgelände des 1. FC Sonthofen statt. Wir nutzten die Gelegenheit, um vor Ort für...

News ...mehr

Mitgliedsbetriebe